Gitarrist | Genre: Jazz

Alegre Corrêa, geboren am 9. Juni 1960 in Passo Fundo/Rio Grande do Sul ist ein brasilianischer Komponist, Jazzgitarrist, -perkussionist und -sänger.

Corrêa erhielt beim Fampop in São Paulo (1988) und beim Musicanto-Festival in Rio Grande do Sul (1992) den ersten Preis für Instrumentalkomposition. Nach einem ersten Europaaufenthalt 1989 übersiedelte er nach Wien. Dort gründete er 1993 das Alegre Corrêa Sextett - mit Paul Urbanek, Bertl Mayer, Denise Fontoura, Ronaldo Saggiograto und Fernando Paiva - (später Alegre Corrêa Group zusätzlich mit Thomas Kugi und Laurinho Bandeira).

Alegre mit Gitarre

Alegre Correa spielt Classic N Gitarresaiten by Thomastik-Infeld Vienna

Violine - Peter Infeld Saiten

“Playing your instrument is personal. You cannot get more personal than strings by Thomastik-Infeld! Through the years I have explored many styles of playing my violin and Thomastik-Infeld fits them all perfectly.”

Aleksey Igzdesman with violin

Aleksey Igudesman spielt Peter Infeld Violine Saiten von Thomastik-Infeld Vienna

Violin - TI Violine Saiten

“Ob auf der Stradivari, Guadagnini, del Gesù oder Gagliano - bereits seit Jahren benutze ich ausschließlich Ti-Saiten, die sich stets auf all diesen Instrumenten bewährt haben. Diese Saiten verfügen über die perfekte Kombination aus Klangvolumen, Schönheit und Wärme und sind für mich der ideale Begleiter - ganz egal ob für Auftritte mit Orchester, Rezitals oder während des Unterrichten. Ein Allround-Saitensatz der Spitzenklasse!”

Alexander Gilman ist als Solist und Kammermusiker tätig und spielt TI Violine Saiten von Thomastik-Infeld Vienna

 

Alexander Gilman with violin

Alexander Gilman spielt TI Violine Saiten von Thomastik-Infeld Vienna

Violin - Peter Infeld & Rondo Saiten

"Seit jeher begleiten mich Thomastik-Infeld Violinsaiten bei allen wichtigen Ereignissen meiner Künstlerkarriere. Für mich ist und bleibt Thomastik-Infeld das Ideal der Saitenentwicklung, welches bereits für viele Geiger-Generationen die beste klangliche Unterstützung bietet."

Anton Sorokow ist 1. Konzertmeister der Wiener Symphoniker und Professor an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien. Er spielt Peter Infeld & Rondo Saiten von Thomastik-Infeld Vienna.

Anton Sorokow mit Violine

Anton Sorokow spielt Peter Infeld & Rondo Saiten von Thomastik-Infeld Vienna

Streichquartett - Peter Infeld, Vision Solo Violine & Viola Saiten

"Der Farbenreichtum und die höchste Qualität von Thomastik-Infeld Saiten haben uns schon immer überzeugt. Auf der Suche nach einem einheitlichen Quartettklang leisten uns diese Saiten beste Dienste. Besonders stolz macht uns, dass wir immer wieder auch an der Entwicklung neuer Saitenmodelle teilhaben dürfen."

Aron Quartett

Das Aron Quartett spielt Peter Infeld und Vision Solo Violine und Viola Saiten von Thomastik-Infeld Vienna

Hemage Bass

David Friesen has recorded over 78 CD's as a leader/ co-leader and appeared as a sideman or featured artist on more than 100 recordings. He has performed and/ or recorded with many of the great names and legends of jazz.

David Friesen

It’s been said of David Friesen that he does for the art of bass playing what Pythagoras did for the triangles Patrick Hinely / Jazz Times

Violine I Genre: Klassik

Der in Salzburg geborene Geiger David Frühwirth hat sich in der internationalen Musikszene bereits einen Namen gemacht. Viele Pressestimmen trugen ihm hohes Lob ein. So schrieb die internationale Fachzeitschrift - The Strad „David Frühwirth is one of the most refined young violinists appearing in recital today!” und das Magazin - Fono Forum berichtet „Seiner Geige entlockt David Frühwirth eine erstaunliche Bandbreite an Ausdruck und Stimmungen“.

David Frühwirth spielt auf seiner Stradivari aus dem Jahr 1707 ausschliesslich Peter Infeld Saiten von Thomastik-Infeld.

Als Wiener Musiker verspüre ich eine besondere Freude bei der Verwendung der in Wien handgefertigten Saiten. Diese besitzen die Kraft jeden Saal zu füllen, ohne dabei die Tonschönheit beim luftigsten Bogenstrich zu verlieren. Dank den Thomastik-Infeld Saiten kann ich die Farben meiner Stradivari deutlich stärker wahrnehmen. Nichtsdestotrotz bleibt für mich die Freiheit der Gestaltung der innerlich vorgestellten und gewünschten Klänge deren wichtigste Eigenschaft.

Ich bin stolz darauf der Thomastik-Infeld Familie anzugehören!

Emmanuel Tjeknavorian

Als Wiener Musiker verspüre ich eine besondere Freude bei der Verwendung der in Wien handgefertigten Saiten.

Double Bass - Belcanto Solo Saiten

"Ich spiele die Thomastik Belcanto Solo Kontrabass-Saiten seit 10 Jahren. Es hängt sicher auch vom Spieler ab, aber die 4 Saiten bitten eine möglichkeit für einen unglaublichen warmen und brillianten Klang an. Ich bin davon überzeugt, dass der Kontrabass mit diesen Saiten seinen Platz bei den Soloinstrumenten gewinnt."

Ernö Racz

Ernö Racz spielt Kontrabass Belcanto Solo Saiten von Thomastik-Infeld Vienna

Violine - Peter Infeld Saiten

James Ehnes spielt Peter Infeld Violine Saiten von Thomastik-Infeld Vienna

James Ehnes with violin

James Ehnes spielt Peter Infeld Violine Saiten von Thomastik-Infeld Vienna

Ensemble - Janoska Style

"Mit Saiten von Thomastik-Infeld erreichen wir die perfekte Frequenz für einen brillanten Klang in all unseren Musikgenres, die wir in unserem Janoska Style kombinieren." 

Das Janoska Ensemble spielt Vision Titanium solo, Vision solo, Vision und Peter Infeld Violine Saiten und Belcanto und Spirocore Kontrabass Saiten von Thomastik-Infeld Vienna

janoska Ensemble Portrait

Das Janoska Ensemble spielt Vision Titanium solo, Vision solo, Vision und Peter Infeld Violine Saiten und Belcanto und Spirocore Kontrabass Saiten von Thomastik-Infeld Vienna

 

 

Violine - Superflexible Saiten

"Thomastik Superflexible Saiten sind sehr reich im Ton, schnell ansprechbar, akkurat in der Tonation und sind sehr langlebig. Saiten von Thomastik sind stets zuverlässig und ermöglichen mir, in Höchstform zu spielen. Ich bin sehr zufrieden, mit so einem großartigen Unternehmen zusammen zu arbeiten."

Jeremy Abshire spielt Superflexible Violine Saiten von Thomastik-Infeld Vienna

Jeremy Abshire with violin

Jeremy Abshire spielt Superflexible Violine Saiten von Thomastik-Infeld Vienna

Violine - Vision Solo Saiten

"Als Tour-Musiker suche ich nach Saiten, die haltbar, stabil und schnell einspielbar sind, denn oft fehlt mich zwischen den Shows die Zeit dafür. Ich mag Vision Solo-Saiten, weil sie warm, aber klanggenau sind und jene Stabilität haben, die ich unterwegs benötige. Für mich passt der Ton und die Artikulation tadellos zu meinem aktuellen Spiel." 

Jon Aanestad spielt Vision Solo Violine Saiten von Thomastik Infeld Vienna

Jonathan Carney with Violin

Jon Aanestad spielt Vision Solo Violine Saiten von Thomastik Infeld Vienna

Violine - Vision Solo Saiten

"Ich verwende Thomastik-Infeld Saiten schon seit Anbeginn meiner Karriere. Ich wurde kein einziges Mal enttäuscht, nicht von Dominant oder Peter Infeld und auch nicht von den zahlreichen Vision Saiten! Heute sind die Vision Solo Saiten meine erste Wahl. Sie sind ausgezeichnete Saiten für meine 1687 Stradivari: Responsic, kraftvoll, klanggenau - diese wunderbaren Saiten passen genau zu meinem Spiel und  übertreffen alle Anforderungen, die ein Konzertmeister an sie stellen kann. Sie reagieren flexibel auf Wetteränderungen und Luftfeuchtigkeit.

Jonathan Carney with Violin

Jonathan Carney spielt Vision Solo Violine Saiten von Thomastik-Infeld Vienna

Gitarre - Infeld E-Bass Saiten
Juan Garcia-Herreros with guitar

Juan Garcia-Herreros spielt Infeld E-Bass Saitenvon Thomastik-Infeld Vienna

Gitarre

Juan Salinas spielt Gitarrensaiten von Thomastik-Infeld Vienna

Juan Salinas with guitar

Juan Salinas spielt Gitarrensaiten von Thomastik-Infeld Vienna

Violine - Peter Infeld & Rondo Saiten

julian rachlin smile

Julian Rachlin spielt Peter Infeld und Rondo Saiten von Thomastik-Infeld Vienna

Violine

"Thomastik-Infeld Saiten waren mein musikalischer Partner von der Aufnahme meiner Soloalben 'Hibernia' und 'Raining Up' bis zu meinem Nesbitt-Familienalbum 'Devil's Bit Sessions'. Diese erstaunlichen Saiten haben mich in den größten Shows und Veranstaltungsorten der Welt begleitet! Sie haben eine perfekte Mischung aus Eleganz, Kraft, Brillanz und Wärme, die mir hilft, den dynamischen Bereich zu erreichen, den ich in meinen verschiedenen Stilen liebe. Sie sind auch meine Wahl und die perfekten Begleiter für meine neue Violinlinie Máiréad Nesbitt Celtic Violin Collection.

Máiréad Nesbitt spielt Violine Saiten von Thomastik-Infeld Vienna

Violine

"Ein Saiteninstrument zu spielen ist ein Mannschaftssport, bei dem alle Mitglieder (Spieler + Instrument + Saiten + Bogen) an der Spitze ihres Spiels stehen müssen. Deshalb sind die Thomastik-Infield Saiten seit Jahren ein fester Bestandteil meines Teams."

Martha Mooke ist Komponistin und elektroakustische Bratschistin und spielt Violinsaiten von Thomastik-Infeld Vienna.

Martha Mooke with violin

Martha Mooke pielt Violine Saiten von Thomastik-Infeld Vienna

Streichquartett

"Für uns sind die Saiten unserer Instrumente wie die Stimmbänder eines Sängers: Sie sind das Herzstück und die Essenz unserer Musik. Die Saiten der Thomastik-Familie zeichnen sich durch ihre hervorragende Qualität, die Vielfalt an Klangfarben und ihre Leichtigkeit an Artikulation und Ausdruck aus und helfen jedem unserer Instrumente, nicht nur seine ideale Stimme zu finden, sondern auch den einzigartigen gemischten Klang, die das Miró-Quartett ausmacht."

Das Miró-Quartett spielt Saiten von Thomastik-Infeld Vienna

Miro Quartet Portrait

Das Miró Quartett spielt Saiten von Thomastik-Infeld Vienna

Violine - Peter Infeld Saiten

"Ich benutze seit über 20 Jahren Thomastik-Infeld-Saiten, nun verwende ich Peter Infeld. Sie haben einen so brillanten Klang und erlauben mir gleichzeitig, viele, viele verschiedene Farben und Charaktere zu kreieren. Sie sind die perfekten Saiten für meine Violinen! Danke, Thomastik-Infeld."

Ning Feng spielt Peter Infeld Violin Saiten von Thomastik-Infeld Vienna

 Ning Feng with violin

Ning Feng spielt Peter Infeld Violine Saiten von Thomastik-Infeld Vienna

Violine - Peter Infeld Saiten

"Ich wähle Thomastik-Infeld-Saiten, weil sie mir die Klarheit und Reaktionsfähigkeit geben, die ich brauche, um meine Violine singen und sprechen zu lassen. Weil ich als Solist, Kammermusiker und Konzertmeister spiele, brauche ich Saiten, die stabil und kraftvoll sind und Farbvielfalt auf dem Instrument zu erzeugen. Die Peter-Infeld-Saiten von Thomastik-Infeld liefern mir all das und noch viel mehr. Danke!"

Noah Bendix-Balgley ist 1. Konzertmeister der Berliner Philharmoniker. Er spielt Peter-Infeld Saiten von Thomastik-Infeld Vienna. 

Noah Bendix-Balgley with violin

Noah Bendix-Balgley spielt Peter-Infeld Saiten von Thomastik-Infeld Vienna

Kontrabass - Belcanto Saiten

"Seit 5 Jahren spiele ich Thomastik-Infeld Belcanto Saiten. Diese Saiten sind die perfekte Wahl für mich als Kontrabass-Solist sowie für die Auftritte mit den Wiener Philharmonikern. Belcanto hat eine überlegene Qualität und erzeugt so wundervoll glatte und schöne Töne - das Spielen dieser außergewöhnlichen Saiten ist einfach eine Freude, jedes Mal und bei jedem Ton."

Ödön Racz spielt Belcanto Kontrabass Saiten von Thomastik-Infeld Vienna

Ödön Racz in Vienna

Ödön Racz spielt Belcanto Kontrabass Saiten von Thomastik-Infeld Vienna

Viola - Peter Infeld Saiten

"Seit über 30 Jahren verwende ich homastik-Infeld-Saiten und ich bin stolz, zu sagen, dass ich ein offizieller Thomastik-Infeld Künstler geworden bin. Ich liebe die neue Peter Infeld Viola Saitenserie, die mir erstaunliche Möglichkeiten im Solo, Kammer- und Orchesterspiel gibt. Das sind die besten Saiten, die ich je benutzt habe!"

Peter Pas spielt Peter Infeld Viola Saiten von Thomastik-Infeld Vienna

 

Peter Pas on stage

Peter Pas spielt Peter Infeld Viola Saiten von Thomastik-Infeld Vienna

Violine - Dominant Saiten

"Ich benutze die dominanten Thomastik-Infeld-Saiten, weil sie einfach die zuverlässigsten und am besten klingenden Saiten sind, die ich je gespielt habe - und ich habe ein paar ausprobiert. Ich spiele hart, weil ich oft mit einem Schlagzeuger und einem E-Gitarristen spiele, und in 10 Jahren auf Tour ist mir nicht eine Saite gerissen. Dominant Saiten sind extrem haltbar und zuverlässig."

Peter Tickell spielt Dominante Violinsaiten von Thomastik-Infeld Vienna

Peter Tickell spielt Dominant Violine Saiten von Thomastik-Infeld Vienna

Violine - Vision Titanium Solo strings

Philippe Quint spielt Vision Titanium Solo Saiten von Thomastik-Infeld Vienna

Philippe Quint with instrument

Philippe Quint spielt Vision Titanium Solo Saiten von Thomastik-Infeld Vienna

Violine - Rondo Saiten

"Die Rondo Saiten von Thomastik-Infeld haben eine deutliche Ansprache und singen auch unter den extremsten dynamischen Anforderungen des Orchesterspiels frei. Bei Solos hilft die perfekte Balance zwischen Wärme und Brillianz meine Geige zu Höchstformen auflaufen zu lassen. Ich bin begeistert von diesem großartigen Gefühl!"

Peter Schoeman spielt die 1. Violine im London Philharmonic Orchestra und spielt Rondo Violinsaiten von Thomastik-Infeld Vienna.

Pieter Schoeman with violin

Peter Schoeman spielt Rondo Violin Saiten von Thomastik-Infeld Vienna

Violine - Peter Infeld & Vision Saiten

"Ich spiele seit 1972/1973 Saiten von Thomastik-Infeld. Ich bewundere die Saiten immer noch und die Weiterentwicklungen sind einfach wunderbar. Das Instrument hat durch die Saiten einen wahren Klang und eine wunderbare Response. Ich empfehle die Saiten allen Musikern, die Wert auf guten Klang und Tonation geben!"

Pinchas Zukerman​ spielt Peter Infeld and Vision Violine Saiten von Thomastik-Infeld Vienna

 

Pinchas Zukerman with violin

Pinchas Zukerman​ spielt Peter Infeld and Vision Violine Saiten von Thomastik-Infeld Vienna

Streichquartett

"Beim Quartetto di Cremona verwenden wir alle Thomastik Saiten. Jeder von uns hatte andere Erfahrungen, alle zusammen waren wir aber auf der Suche nach einem besseren Klang und so spielten wir bald alle Saiten von Thomastik. Der Klang von Thomastik Saiten fördert sowohl die Verbindung als auch unsere individuellen Qualitäten in einer gemeinsamen Performance." 

Das Quartetto di Cremona spielt Saiten von Thomastik-Infeld Vienna

Quartetto di Cremona Portrait

Das Quartetto di Cremona spielt Saiten von Thomastik-Infeld Vienna

RAGE geben neues Line‐Up bekannt:
Ein Aufschrei ging durch die Metal‐Szene, als Peter „Peavy“ Wagner und Victor Smolski von RAGE Anfang Februar das Ende ihrer musikalischen Zusammenarbeit bekanntgaben. Da auch André Hilgers seinen Sitz hinter dem Schlagzeug räumen musste, kochten die Gerüchte hoch und es wurde sogar vom Ende der RAGE Reise gesprochen. Zwar stellte RAGE‐Mastermind Peavy in unzähligen Interviews immer wieder klar, dass das neue Line‐Up der Band bereits in den Startlöchern steht, doch die Namen der neuen Mitstreiter blieben ungenannt.

Rage

Marcos Rodriguez (li.) spielt RP109 Powerbrights E-Gitarre Saiten, Peavy Wagner (Mi.) spielt EB345 Powerbass E-Bass Saiten by Thomastik-Infeld Vienna

Violine - Peter Infeld Saiten

"Was für Musiker Noten sind, sind für ein Instrument die Saiten. Beide bündeln Leidenschaft, Verbindung und Virtuosität in Musik. Saiten von Thomastik erlauben mir einen Eintritt in eine Welt voll Farben und Emotion, direkt an der Spitze meiner Finger. Genau darum sind sie die besten."

Ray Chen spielt Peter Infeld Violine Saiten von Thomastik-Infeld Vienna

 

Ray Chen with violin

Ray Chen spielt Peter Infeld Violine Saiten von Thomastik-Infeld Vienna

Kontrabass - Spirocore Solo & Orchestra Saiten

"Seit mehr als 35 Jahren verwende ich Thomastik-Infeld Spirocore. Ich habe andere Saiten ausprobiert, bin aber immer wieder zu ihnen zurückgekehrt. Für mich sind sie der beste Kompromiss für Pizzicato als auch für den Bogen. Diese Saiten geben mir Brillanz, Präzision und jene Tonqualität, die ich für mein melodisches und rhythmisches Spiel brauche. Sie eignen sich sowohl für Soloauftritte als auch für die Begleitung, für Aufnahmen im Studio und Konzerte.

Renaud Garcia-Fons playing

Renaud Garcia-Fons spielt Spirocore Solo Saiten für Kontrabass in Kombination mit der Spirocore Orchestra e-Saite weich

Cello - Versum & Spirocore Saiten

"Ein wahrer Meister seines Instruments vertraut einem wahren Meister der Saitenherstellung. Die Saiten sind seinzigartig, regen die Fantasie an und ermöglichen es dem Musiker, genau den Klang zu produzieren, den er hervorbringen wollte. Hut ab vor Thomastik-Infeld, da sie genau das liefern! Es hat mein Leben bereichert und es mir ermöglicht, den Klang meiner Vorstellung über viele Jahre zu formen - auf vielen Celli, von Fabrikprodukten zu Stradivari! Mit Dank eines treuen Spirocore und Versum Performers."

Robert deMaine with cello

Robert deMaine spielt Spirocore and Versum Cello Saiten von Thomastik-Infeld Vienna

Violine - Vision Solo Titanium Saiten

"Die Solo Vision Titanium Saiten von Thomastik-Infeld sind hervorragend. Sie haben eine sofortige Ansprache, wunderbare Resonanz und geben meiner Geige diesen besonderen Vorteil, in großen Hallen zu spielen. Ich liebe diese Saiten!"

Robert Uchida ist Konzertmeister des Edmonton Symphony Orchestra. Er spielt Vision Solo Titanium Saiten von Thomastik-Infeld Vienna.

 

Robert Uchida with Violin

Robert Uchida spielt Vision Solo Titanium Violine Saiten von Thomastik-Infeld Vienna.

Streichquartett

"Unser Programm führt uns um die Welt und besteht aus mehr als hundert Konzerten pro Jahr, von uns unterrichteten Meisterkursen und Wettbewerben, bei denen wir in der Jury sitzen. Wir suchen Balance, Kraft und Klarheit, sei es Thomastik Vison Titanium Solo, Peter Infeld oder Spirocore für Viola und Cello oder die neuen Versum Cello-Saiten - sie alle haben einen schönen, ausgewogenen, aber reichen und kraftvollen Klang mit lang anhaltenden Obertönen und bieten jene unterschiedliche Farben, die ein Streichquartett braucht.

Shanghai Quartet with instruments

Das Shanghai Quartett spielt Saiten von Thomastik-Infeld Vienna

Violine - Rondo Saiten

"Die Rondo-Saiten unterstreichen meinen Lieblingsaspekt meiner Violine: Ihre stimmliche Vielseitigkeit. Sie animieren eine vielfältige Besetzung von Stimmen mit einer außerordentlichen Bandbreite an Biegungen, um eine reiche und ausdrucksstarke Klanglandschaft zu erzeugen."

Simone Porter spielt Rondo Violin Saiten von Thomastik-Infeld Vienna.

Simone Porter with violin

Simone Porter spielt Rondo Violine Saiten von Thomastik-Infeld Vienna

Cello - Versum & Spirocore Saiten

"Meine Celli und ich haben zusammen die Welt gesehen. Wir waren auf der Chinesischen Mauer, im Nebel der Iguazu-Wasserfälle, auf einem Hochgeschwindigkeitszug und sogar auf der Brüstung eines Schlosses. Meine Saiten müssen widerstandsfähig sein, gleichzeitig aber sensibel und unempfindlich gegen Jet-Lag :) Ich spiele Thomastik-Infeld Saiten, weil es die besten Saiten sind, die ich gefunden habe, egal, wohin ich gereist bin. Sie sind beharrlich, responsiv und tolerant. Meine seelenverwandten Saiten! Danke, Thomastik-Infeld!

Steven Sharp Nelson with Cello

Steve Sharp Nelson​ spielt Versum and Spirocore cello Saiten von Thomastik-Infeld Vienna

Viola - Vision Solo & Peter Infeld Saiten

"Als Fan von Thomastik-Infelds Vision Solo Saiten bin ich sehr glücklich über die zusätzliche Möglichkeit, auch Peter Infeld Saiten zu verwenden - immer abhängig vom Repertoire und dem Instrument, auf dem ich spiele. Während die Vision-Solo Saiten Stärke, Helligkeit und Schönheit auf einzigartige Weise vereinen, erinnert der Griff bei Peter Infeld Saiten an Darmsaiten."

Thomas Riebl​ ist seit 1983 Professor am Salzburger Mozarteum. Er spielt Vision Solo und Peter Infeld Viola Saiten.

Thomas Riebl with viola

Thomas Riebl spielt Vision Solo und Peter Infeld Viola Saiten.

Streichquartett

Das Turtle Island Quartett spielt Saiten von Thomastik-Infeld Vienna

Turtle Island Quartet Portrait

Das Turtle Island Quartett spielt Saiten von Thomastik-Infeld Vienna

Gitarre - Power Bights Saiten

Victor Smolksi ist Gitarrist und Filmmusik-Komponist. Er spielt Power Bights RP109 E-Gitarre Saiten von Thomastik-Infeld Vienna.

Victor Smolski on stage

Viktor Smolski spielt Power Bights RP109 E-Gitarre Saiten von Thomastik-Infeld Vienna.

Viola - Peter Infeld Saiten

"Die Peter Infeld Violasaiten bestechen durch perfekte Stimmstabilität, kernige Klarheit, Sanglichkeit und schier unendlichen Nachklang. Die besten und ehrlichsten Saiten, die ich je aufzog."

Wolfgang Wölfer war Mitglied der Wiener Philharmoniker und spielt Peter Infeld Viola Saiten von Thomastik-Infeld Vienna

Wolfgang Wölfer with viola

Wolfgang Wölfer spielt Peter Infeld Viola Saiten von Thomastik-Infeld Vienna

Violine - Dominant Saiten

"Seit ich angefangen habe, Geige zu spielen, waren Dominant Saiten immer ein besonderer Teil von mir. Diese Saiten haben eine Wärme, Klarheit und Fülle, die mir helfen, meine Musik gegenüber dem Publikum auszudrücken. Vielen Dank, Thomastik-Infeld!"

Yesong Sophie Lee war Siegerin der 2016 Menuhin International Junior Violin Competition in London. Sie spielt Dominant Violine Saiten von Thomastik-Infeld Vienna.

 

Yesong Sophie Lee with violin

Yesong Sophie Lee spielt Dominant violine Saiten von Thomastik-Infeld Vienna

Violine, Viola - Peter Infeld Saiten

Yura Lee spielt Peter Infeld Violine und Viola Saiten von Thomastik-Infeld Vienna

Yura Lee with instrument

Yura Lee spielt Peter Infeld Violine und Viola Saiten von Thomastik-Infeld Vienna