Auner Quartett

Streichquartett

"Musik ist eine Sprache, die von allen Menschen verstanden wird und uns eine Gemeinsamkeit schenkt. In einem Streichquartett sprechen, diskutieren, singen, feiern vier Menschen - und alle hören zu. Unsere Instrumente werden zu unserem Körper - unsere Saiten zu unseren Stimmbändern. Seit vielen Jahren schon spielen wir auf verschiedensten Saiten von Thomastik-Infeld, sie geben unseren musikalischen Wünschen die passende Stimme und ermöglichen uns auf der Bühne Dinge zueinander zu sagen, die eigentlich unaussprechlich sind. Die Farbenvielfalt, die Präzision in der Ansprache - alles klangtechnische Notwendigkeiten um auf der Bühne zaubern zu können -  bleiben weithin unübertroffen."

(Daniel Auner, Barbara de Menezes Galante Auner, Nikita Gerkusov, Konstantin Zelenin, AUNER QUARTETT)

​Das Auner Quartett spielt Saiten von Thomastik-Infeld Vienna.

Auner Quartett Portrait

​Das Auner Quartett spielt Saiten von Thomastik-Infeld Vienna.