Die neue CD von Peter Brendler "Message in Motion"

Der Jazz Musiker Peter Brendler veröffentlicht am 15. Juli in den USA seine neue CD "Message in Motion". Das Album beginnt dort, wo "Outside the Line" aufhörte und enthält sieben neue Kompositionen von Peter Brendler sowie Coverversionen von Duke Ellington, Alice Coltrane und Elliott Smith. Zudem haben Rich Perry, Peter Evans, Vinnie Sperrazza und Special Guest, Ben Monder an der CD mitgewirkt.

Die CD Präsentation findet am Samstag, 16. July im New Yorker Cornelia Street Café statt.

 

14.07.2016

ORF Reihe "Weltklasse Unternehmen Österreich" mit Thomastik-Infeld

Am 02. Mai 2016 war der Österreichische Fernsehsender ORF bei uns im Hause zu Gast und drehte einen Beitrag zu dem Thema "Weltklasse Unternehmen in Österreich". Als Weltmarktführer in der Saitenproduktion und mit einer Exportquote von 97% erfüllt Thomastik-Infeld beide Voraussetzungen für diese Reihe.

Der Beitrag wurde heute morgen im Österreichischen Frühstücksfernsehen "Guten Morgen Österreich" gesendet und wird in naher Zukunft auch in den Regionalnachrichten "Wien Heute" gesendet.

18.05.2016 to 25.05.2016

Geiger Robert Lakatos nun Teil der Thomastik-Infeld Musiker Familie

Thomastik-Infeld hat den serbischen Geiger Robert Lakatos unter Vertrag genommen. Schon seit Jahren spielt er Peter Infeld und Vision Solo Saiten und wir freuen uns, dass er nun offiziell zu unseren Thomastik-Infeld Musikern gehört.

Robert Lakatos studiert derzeit mit Julian Rachlin, ebenfalls ein Thomastik-Infeld Geiger, am Konservatorium Wien.

10.05.2016

Dieter Ilg als "Instrumentalist des Jahres National Bass" ausgezeichnet

Die Deutsche Phono-Akademie hat am 19. April die Preisträger des diesjährigen ECHO Jazz bekannt gegeben. Wir freuen uns sehr, dass der Bassist Dieter llg den Preis in der Kategorie "Instrumentalist des Jahres national Bass / Bassgitarre" gewonnen hat. Nachdem er 2011 und 2014 für "Othello" und "Parsifal" ausgezeichnet wurde, gelang ihm dieses Jahr die dritte Ehrung für "Mein Beethoven".

Dieter Ilg spielt die Spirocore Saite von Thomastik-Infeld und ist seit 2007 ein Thomastik-Infeld Endorsed Artist. Wir gratulieren herzlich zum Triple!

25.04.2016 Dieter Ilg

Die neue CD vom Janoska Ensemble

Das Janoska Ensemble, bestehend aus den Brüdern Frantisek, Roman und Ondrej Janoska und Julius Darvas, hat am 8. April ihre neue CD Janoska Style veröffentlich (internationale Veröffentlichung am 6. Mai). Die fulminante CD Präsentation fand am 13. April im Wiener Konzerthaus statt und wir freuen uns, das Ensemble zu den Thomastik Musikern zählen zu dürfen.

In den nächsten Monaten tritt das Janoska Ensemble in Europa und in Südkorea auf - die Konzertdaten finden Sie hier.

19.04.2016 Janoska Ensemble Janoska Style

Ödön Racz, Solobassist der Wiener Philharmoniker, präsentiert seine erste Solo CD

Auf seinem Kontrabass von Michael Ignatius Stadlmann aus dem Jahre 1781 spielt der Solobassist Ödön Racz ganze Konzerte für Kontrabass von Dittersdorf, Vanhal und Bottesini zusammen mit dem Franz Liszt Kammerorchester. Unsere Belcanto Saiten stehen für ihn für Qualität, Niveau und warme, feine Töne, und wir sind stolz, dass er sie seit 5 Jahre spielt.

Eine sehr sympathische Vorstellung seiner CD finden Sie hier.

19.04.2016 Ödön Racz Kontrabasskonzerte

Gitarre: Thomastik-Infeld Endorsing Artist Hanno Busch

SONGS THAT DIDN'T MAKE IT TO THE SHOW

(Album VÖ 20.11. Herzog Records)

Jeder Musiker startet mit Songs: er spielt Sie nach, er empfindet Sie nach, er eignet sich diese an, ob auf Gitarre, Klavier oder nur mit der Stimme. Und jeder Musiker legt Songs auch wieder beiseite, Songs die nicht gefallen oder die einem nichts mehr sagen.

11.11.2015

BartolomeyBittmann

Am 30.11. präsentieren Matthias Bartolomey & Klemens Bittmann ihre zweite CD "Neubau".

Die gesamte CD wurde auf Thomastik-Infeld Saiten eingespielt.

Ort: Muth, Augartenspitz 1

Zeit: 19:30h

 

https://www.youtube.com/watch?v=-m2_EgumDDo

https://www.youtube.com/watch?v=Xr7ngAD6bqA

www.bartolomeybittmann.at

22.10.2015

Ein Aufschrei ging durch die Metal‐Szene, als Peter „Peavy“ Wagner und Victor Smolski von RAGE Anfang Februar das Ende ihrer musikalischen Zusammenarbeit bekanntgaben

Da auch André Hilgers seinen Sitz hinter dem Schlagzeug räumen musste, kochten die Gerüchte hoch und es wurde sogar vom Ende der RAGE Reise gesprochen. Zwar stellte RAGE‐Mastermind Peavy in unzähligen Interviews immer wieder klar, dass das neue Line‐Up der Band bereits in den Startlöchern steht, doch die Namen der neuen Mitstreiter blieben ungenannt.

Endlich hat das Warten ein Ende und das neue Line‐Up von RAGE liest sich wie folgt:
Peter „Peavy“ Wagner – Gesang, Bass
Marcos Rodriguez – Gitarre, Gesang
Vassilios „Lucky“ Maniatopoulos – Schlagzeug, Gesang

30.06.2015

Saitenprogramm für Argentinien

Die FUNDACIÓN ALLEGRO ARGENTINA hat es sich mit ihrem Programm "Vibrato" zur Aufgabe gemacht, mit den sogenannten "Orchesterschulen" in sozial schwachen Vierteln der Stadt gegen Armut und soziale Ausgrenzung und für eine gesellschaftliche und kulturelle Transformation in Argentinien zu kämpfen. Ziel ist es, den Kindern eine hervorragende musikalische Ausbildung und dadurch bessere Chancen für ein erfolgreiches Leben zu bieten.

Thomastik-Infeld ist stolzer Partner dieses Projekts.

30.04.2015

Pages