Saiten mit Verantwortung für morgen

Engagement für Gesellschaft und Umwelt ist für Thomastik-Infeld gelebter Alltag. Es ist uns wichtig, diese Verantwortung zu übernehmen. Wir sind um eine transparente Unternehmensführung bemüht, wenn es um ökologische, soziale und ökonomische Nachhaltigkeit geht.

Umwelt- und Klimaschutz

Im Rahmen einer gelebten Verantwortung für die Zukunft verpflichten wir uns freiwillig zur Teilnahme an verschiedenartigen Umweltmaßnahmen. Her­vor­zu­heben ist das Projekt „ÖKOBusinessPlan“. Dessen Ziel ist es, Betriebskosten zu senken, Ressour­cen und Rohmaterialien effizient einzusetzen, Produk­tions­abläufe zu optimieren und anfallende Abfälle ordnungsgemäß zu verwerten.
Thomastik-Infeld kooperiert nur mit Partnern, die einem ähnlichen Grundgedanken folgen. Wir achten beispielsweise darauf, dass alle unsere Liefe­ranten nach ISO 14001:2004 zertifiziert sind und den Nor­men des internationalen Waldzertifizierungs­systems PEFC entsprechen.

As a traditional Viennese company we enrich the cultural life of the city as well as that of the surrounding area by organising numerous exhibitions and concerts.

Soziales und Gesellschaft

Traditionell fördert Thomastik-Infeld die musikalische Ausbildung von Kindern und Jugendlichen. Es werden Sozialprojekte wie beispielsweise der Aufbau einer Musikschule in Nordindien, Musikunterricht in mehreren Regionen Südosteuropas unterstützt wie auch Stipendien für sozial Benachteiligte vergeben. Neben der Unterstützung in Form von Sach­leistun­gen wie Saiten werden auch finanzielle Mittel zur För­derung dieser Projekte bereitgestellt.
Als Wiener Traditionsunternehmen bereichern wir mit der Organisation von zahlreichen Ausstellungen und Konzerten das kulturelle Leben der Stadt sowie das der näheren Umgebung

Arbeitsplatz und Mitarbeiter

Thomastik-Infeld berücksichtigt möglichst viele Aspekte, die auf die Lebensqualität der Mitarbeiter Einfluss haben. So sichern wir 200 Arbeitsplätze im 5. Wiener Gemeindebezirk in direkter Nähe zu den Wohnorten. Neben der Qualität der technischen Aus­stattung des Arbeitsplatzes sind wir um die Vereinbarkeit von Beruf und Familie bemüht. Weiteres achten wir in hohem Maße auf die Gesundheit und Sicherheit unserer Mitarbeiter sowie der Anrainer, die unsere Produktionsstätten umgeben.

Die oben angeführten Schwerpunkte beweisen, dass soziale und ökologische Verantwortung zu einem festen Bestandteil der Unternehmensstrategie geworden ist. Im Bemühen um ein verantwortungsvolles Mit­einander produziert Thomastik-Infeld Saiten mit Verantwortung für morgen.