Muss Kolophonium vor jedem Spiel aufgetragen werden?


Deprecated: Function get_magic_quotes_gpc() is deprecated in /var/www/www.thomastik-infeld.com/html/admin/config.php on line 58

Es ist nicht notwendig, Kolophonium vor jedem Spiel zu verwenden. Hören Sie auf Ihr Instrument! Dieses gibt naturgemäß ganz klare Anzeichen, wann Kolophonium benötigt wird: Zu wenig Kolophonium führt zu schlechter bzw. indirekter Bogenansprache und kann auch das Pfeifen der E-Saite und den Wolfton verstärken. Zu viel Kolophonium dagegen erschwert eine weiche und reibungslose Bogenbewegung und resultiert in einem kratzigen Klang. Aber keine Sorge: Die richtige Balance bei der Kolophonierung finden Sie schnell heraus. Es ist wichtig, die Bogenhaare beim Kolophonieren langsam über das Kolophonium zu ziehen, da sonst bereits bei diesem Vorgang das Kolophonium durch zu starke Reibungswärme auf den Bogenhaaren schmilzt. Dies kann dazu führen, dass einzelne Bogenhaare mit anderen Bogenhaaren verkleben, wodurch das Bogengeräusch verstärkt wird. Das passiert natürlich auch im Laufe des Spielens. Daher empfehlen wir, die Bogenhaare je nach Spieldauer ca. einmal pro Woche mit einer weichen Zahnbürste vorsichtig zu kämmen.

 

 ZURÜCK

Deprecated: Function get_magic_quotes_gpc() is deprecated in /var/www/www.thomastik-infeld.com/html/admin/config.php on line 58

Deprecated: Function get_magic_quotes_gpc() is deprecated in /var/www/www.thomastik-infeld.com/html/admin/config.php on line 58

Können Sie Geheimnisse für sich behalten? Wir nicht.

Melden Sie sich jetzt an und verpassen Sie nie wieder interessante Artikel und Updates auf Stringtelligence!